de en
Publikationen Produkte/Leistungen Referenzen Dokumente Kontakt Unternehmen

fiXml® ist eine neue Art von Betriebssystem, das im Vergleich zu bereits am Markt befindlichen Systemen den Abstraktionslevel spürbar anhebt. fiXml® wurde mit den Ziel entworfen, eine standardisierte, in höchstem Maße langlebige, fälschungssichere und beweisbar korrekte Umgebung für Kommunikations- und Geschäftsprozesse zu realisieren. Prinzipbedingte Risiken wie am Beispiel der Firma VoteHere gezeigt, können mit fiXml® ausgeschlossen werden.

Mit fiXml® wird das Eigentum an Informationen und Geräten getrennt. Daten werden mit fiXml® von mehreren Systemen im Internet verwaltet. Die Eigentümer können über ihre Informationen selbt bei Schäden, Diebstahl oder böswillige Störung einzelner Geräte weiter verfügen. Diese Eigenschaften finden Sie im fiXml®-System:

  • Nachvollziehbarkeit, d.h. zweifelsfrei mitsamt Datierung originalgetreue Dokumente sowie urkundenechte Prozesse,
  • hohe Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit (Die Ausfallwahrscheinlichkeit ist durch die Anzahl der im Netzwerk beteiligten Server "einstellbar" - Anwendungen laufen praktisch für immer.),
  • feingranulares Konzept zur Verteilung von Berechtigungen und Verantwortungen und
  • keine "systematische Schwäche" durch systemweite Administrationsrechte.
Lesen Sie dazu auch die Beiträge unter Publikationen auf dieser Website.

Erläuterungen und Details zu den Eigenschaften von fiXml®:

fiXml® bewirkt eine Redundanz aller Daten auf den beteiligten Systemen eines Askemos-Netzwerkes. Alle Vorgänge und Änderungen im Netzwerk werden nach dem "Mehrheitsprinzip" von den beteiligten Systemen vollzogen.

Alle Daten werden im XML-Format abgelegt. Sie werden immer mit Zeitstempel und Eigentumsstempel belegt. Daten sind somit nicht fälschbar, da jeweils nur Kopien verändert werden können - automatische Dokumentenhistorie.

Jeder Nutzer kann Rechte an Nutzerräumen und Dokumenten frei definieren, d.h. vergeben, entziehen, einschränken, usw.

softeyes will Sie von Abhängigkeiten bezüglich eigener Hard- und Software befreien, deshalb bauen wir das fiXml®-Netzwerk. Im Netzwerk stellen wirtschaftlich unabhängige Anbieter den Betrieb Ihrer Anwendungen sicher. Das ist preisgünstiger als hochsichere Einzelanlagen. Ihre Daten und Programme "wandern" im Netzwerk falls die Technik mal versagt. Der gleiche Mechanismus schützt Sie vor Problemen mit dem jeweiligen Diensteanbieter, softeyes eingeschlossen.

Software nach Maß - das erspart Ihnen "Reibungsverluste" zwischen einzelnen Komponenten. Damit können Sie sich Ihren spezifischen Aufgaben zuwenden ohne dass Sie sich um Verfügbarkeit, Datensicherheit und Updates kümmern zu müssen.

login (info)
(C) 1996-2006 Jörg F. Wittenberger. Alle Rechte vorbehalten. Kopieren und Verbreitung nur mit schriftlicher Zustimmung des Autors.

Erhebung personenbezogener Daten.
Publikationen Produkte/Leistungen Referenzen Dokumente Kontakt Unternehmen